Epley-Manöver zur Behandlung von Lagerungsschwindel

Blick auf die Treppe von unten

Etwa die Hälfte der Menschen, die unter gutartigem Lagerungsschwindel leiden, erlebt ihre Beschwerden lediglich für einen Zeitraum von 1 bis 3 Monaten, weshalb nicht immer eine Behandlung erforderlich ist.

Doch wenn sich die Schwindelanfälle nicht von alleine legen oder stark belastend sind, bieten sogenannte Lagerungsmanöver eine bewährte Methode zur Linderung dieses Zustands. In diesem Artikel werden wir ausführlich das Epley-Manöver behandeln und Ihnen zeigen, wie Sie es sicher anwenden können, um Schwindel und Benommenheit zu überwinden.

Was ist das Epley Manöver?

Das Epley Manöver ist eine therapeutische Lagerungsübung, die speziell bei benignem paroxysmalem Lagerungsschwindel (BPLS) angewendet wird. Es zielt darauf ab, Otolithen aus dem posterioren Bogengang zu entfernen. Dieses Manöver wird ausschließlich von einem HNO-Arzt durchgeführt.

Wie funktioniert das Epley Manöver?

Das Befreiungsmanöver nach Epley funktioniert, indem es gezielte Kopfbewegungen und Körperhaltungen verwendet, um Störungen im Gleichgewichtsorgan zu beseitigen.

Es zielt darauf ab, die Otolithenpartikel, die sich im posterioren Bogengang abgelagert haben, auf nicht-invasive Weise zurück ins Vestibulum labyrinthi zu befördern. Diese Partikel haben eine höhere Dichte als die Endolymphe, wodurch sie durch die Kopfbewegungen in Bezug zur Schwerkraft verschoben werden.

Eine Frau macht einen Hörtest
Verbessern Sie Ihr Hörerlebnis

Buchen Sie einen kostenlosen Hörtest. Verbessern Sie sofort Ihr Hörerlebnis!

Beratung vereinbaren

Anleitung zur Durchführung des Epley-Manövers

  1. Setzen Sie sich auf eine Liege oder ein Bett.
  2. Der Arzt dreht Ihren Kopf um 45 Grad in Richtung der betroffenen Seite. Falls der Schwindel im rechten Ohr auftritt, dreht er den Kopf nach rechts.
  3. Unter Beibehaltung dieser Kopfposition wird sich schnell auf den Rücken gelegt. Eine leichte Reklination oder Kopftieflage kann dabei verwendet werden, um die Schwindelsymptome auszulösen.
  4. Warten Sie etwa 30 Sekunden. Während dieser Zeit können Schwindelsymptome auftreten und allmählich abklingen.
  5. Der Kopf wird nun um weitere 90 Grad zur anderen Seite gedreht, in die Richtung, die nicht von Schwindel betroffen ist. Wenn der Schwindel im rechten Ohr aufgetreten ist und der Kopf zuerst nach rechts gedreht wurde, wird er nun um 90 Grad nach links gedreht.
  6. Warten Sie erneut etwa 30 Sekunden. Während dieser Zeit können erneut Schwindelsymptome auftreten und abklingen.
  7. Schließlich werden sowohl der Kopf als auch der Körper um weitere 90 Grad weiter gedreht. Dies führt zu einer Änderung von der Rückenlage zur Seitenlage, wobei das Gesicht nach unten gerichtet ist.
  8. Nach erneutem Abklingen des Schwindels, was normalerweise etwa 10 bis 15 Sekunden dauert, können Sie sich vorsichtig wieder aufsetzen. Beachten Sie jedoch, dass Sie sich nicht wieder auf den Rücken zurückrollen sollten.
Eine Person hat Hörschwierigkeiten auf einem Ohr
Erfahren Sie mehr über Hörgesundheit

Lesen Sie unseren Blog, um mehr über die Hörgesundheit zu erfahren. 

Mehr erfahren

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zum Epley Manöver

Wie oft sollte das Epley Manöver durchgeführt werd

Das Epley Manöver sollte mehrmals täglich durchgeführt werden. Es ist besonders sinnvoll, die Manöver morgens direkt nach dem Aufwachen durchzuführen.

Um die Wirksamkeit zu erhalten, sollte der Kopf während des Manövers nicht zu weich gelagert werden. Es ist ratsam, Ihren Arzt zu konsultieren, um festzustellen, wie oft Sie das Manöver wiederholen sollten.Es ist vielmehr ratsam, einen HNO-Arzt aufzusuchen, um diese Pickel professionell entfernen zu lassen.

Kann man das Epley Manöver selbst machen?

Das Epley-Befreiungsmanöver sollte von einem Spezialisten durchgeführt werden, der dem Patienten während des gesamten Vorgangs zur Seite steht. Es ist nicht empfohlen, es alleine zu Hause durchzuführen, da eine fachkundige Anleitung erforderlich ist, um sicherzustellen, dass es korrekt ausgeführt wird.

Ist das Epley Manöver schmerzhaft?

Nein, das Epley Manöver ist normalerweise nicht schmerzhaft und nebenwirkungsarm. Während der Durchführung kann es jedoch zu Übelkeit oder Erbrechen kommen. 

Gibt es alternative Methoden zum Epley-Manöver?

Ja, es gibt alternative Methoden zur Behandlung von Schwindel. Ihr Arzt kann Ihnen bestimmte Bewegungsübungen empfehlen, wenn ein Epley- oder Semont-Lagerungsmanöver nicht möglich ist oder nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt. Diese Übungen können in der ärztlichen Praxis erlernt und anschließend zu Hause selbstständig durchgeführt werden.

In den meisten Fällen sind Medikamente gegen Übelkeit bei gutartigem Lagerungsschwindel nicht erforderlich, es sei denn, es handelt sich um eine Ausnahme. Ihr Arzt wird die geeignete Behandlungsoption basierend auf Ihrer individuellen Situation empfehlen.

Wer sollte das Epley Manöver vermeiden?

Es gibt bestimmte Fälle, in denen Lagerungsmanöver nicht geeignet sind. Dies kann der Fall sein, wenn die Halswirbelsäule des Patienten nur eingeschränkt beweglich ist. In solchen Situationen sollte das Epley Manöver vermieden werden.

Es ist ratsam, vor der Anwendung des Manövers immer Rücksprache mit einem Arzt zu halten, um sicherzustellen, dass es für den jeweiligen Patienten geeignet ist.

Wir begleiten Sie zu einem besseren Hörvermögen.

Es ist an der Zeit, das Problem Ihres Hörverlusts mit beiden Händen anzupacken. Melden Sie sich noch heute an, um einen Termin mit einem qualifizierten Hörgeräteakustiker zu vereinbaren und einen Hörtest durchzuführen. Wir helfen Ihnen, schon bald wieder besser zu hören.

Vorteile von EarPros:

  • 100 % unverbindlich.
  • Ihr Partner mit über 650 Filialen in Deutschland und der Schweiz

Bitte verwenden Sie eine gültige Postleitzahl.

Bitte verwenden Sie eine gültige Postleitzahl.

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Ein Schwimmer in einem See

Gehörschutz

Ohrstöpsel für schwimmen

Mehr erfahren
Frau mit Ohrenschmerzen

Ohrenkrankheiten

Schmerzen hinter dem Ohr

Mehr erfahren
Alter Mann mit Hut auf blauem Hintergrund

Hörgesundheit

Flattern im Ohr

Mehr erfahren
Ein Paar sitzt auf einer Promenade

Hörgesundheit

Ohrenschermrzen und Zahnschmerzen

Mehr erfahren
Kostenlose Beratung für Hörgeräte