Hörgeräte Reinigung: Tipps und Zubehör

Ein Arzt hält wiederaufladbare Hörgeräte

Hörgeräte sind wichtig und wurden für Zuverlässigkeit und Langlebigkeit konzipiert. Tägliche Reinigung ist ratsam, da sie in Bedingungen arbeiten, die Umwelteinflüssen, Ohrenschmalz und Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Regelmäßige Reinigung und professionelle Wartung gewährleisten zuverlässiges Hören über Jahre.

Hörgeräte reinigen: Schritt-für-Schritt Anleitung

Desinfizieren mit antibakteriellem Reinigungsspray

Beginnen Sie die Reinigung, indem Sie das Hörgerät gründlich mit einem antibakteriellen Reinigungsspray desinfizieren. Achten Sie darauf, dass Sie das Spray gemäß den Herstelleranweisungen verwenden, um eine schonende Reinigung zu gewährleisten.

Verwenden Sie die integrierte Bürste oder eine spezielle Reinigungsbürste, um schwer zugängliche Stellen vorsichtig zu säubern. Entfernen Sie dabei vorsichtig Schmutz und Ablagerungen.

Abreiben mit einem weichen und trockenen Tuch

Nach der Desinfektion säubern Sie das Hörgerät vorsichtig mit einem weichen und trockenen Tuch. Verwenden Sie ein Mikrofasertuch, da es nicht fusselt und keine Kratzer verursacht.

Ohrpassstück und Schallschlauch reinigen

Legen Sie den Schallschlauch und die Ohrpassstücke des Hörgeräts in einen Becher mit einer speziellen Reinigungstablette, die aktiven Sauerstoff enthält. Diese Tabletten sorgen für eine gründliche Reinigung und entfernen effektiv Verschmutzungen.
Ein Mädchen hört Musik über Kopfhörer
Verbessern Sie Ihr Hörerlebnis

Buchen Sie einen kostenlosen Hörtest. Verbessern Sie sofort Ihr Hörerlebnis!

Beratung vereinbaren

Reinigung verschiedener Hörgerätemodelle

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte reinigen

Hörgeräte, die hinter dem Ohr sitzen, haben verschiedene Arten von Ohrpassstücken.

Ohrpassstücke ohne Empfänger können vom Hörgerät abgenommen werden, um sie zu reinigen. Mit einem Multifunktionswerkzeug können sie gereinigt und mit einem sauberen Tuch abgewischt werden, um den Klangkanal frei von Ohrenschmalz zu halten.

Gelegentlich können sie auch mit lauwarmem Seifenwasser gereinigt werden, aber achten Sie darauf, sie gründlich abzuspülen und vollständig trocknen zu lassen, bevor sie wieder mit dem Hörgerät verbunden werden.

RIC-Hörgeräte reinigen

Bei Hörgeräten mit Empfänger (RIC) können Sie die Domartige Abdeckung oder das Ohrpassstück mit einem sauberen, trockenen Tuch reinigen.

Verwenden Sie dann die Bürste, um den Empfänger vorsichtig von Ohrenschmalz oder Schmutz zu befreien. Einige Empfänger können eine Wachsperle haben, die entfernt oder ausgetauscht werden kann.

Bitte konsultieren Sie Ihre Bedienungsanleitung oder kontaktieren Sie Ihren Hörgeräteakustiker, um die richtige Methode des Wachsperlenaustauschs zu erfahren.

Im-Ohr-Hörgeräte reinigen

Im-Ohr-Hörgeräte sind empfindlich gegenüber Ohrenschmalz, da selbst geringe Mengen zu Funktionsstörungen führen können. Verwenden Sie keine Flüssigkeiten zur Reinigung dieser Hörgeräte. Stattdessen sollten Sie die Oberflächen des Hörgeräts mit einem weichen, trockenen Tuch reinigen. Nutzen Sie die spezielle Bürste und das Werkzeug, die dem Hörgerät beiliegen, um die Klangöffnung, die Mikrofonöffnung und den Belüftungsschacht zu säubern.

Entfernen Sie Ohrenschmalz um die Klangöffnung vorsichtig mit dem Tuch oder der kleinen Bürste, nachdem Sie es über Nacht trocknen lassen haben. Halten Sie das Gerät dabei mit der zu reinigenden Öffnung nach unten, damit lose Partikel aus dem Hörgerät herausfallen können. Achten Sie darauf, nichts in die Mikrofonöffnung einzuführen.

Einige Im-Ohr-Hörgeräte verfügen über einen Belüftungskanal in der Nähe der Klangöffnung. Verwenden Sie das Multifunktionswerkzeug, um den Belüftungskanal zu reinigen. Wenn Ihr Hörgerät eine Wachsperle hat, ist es wichtig, jegliches Wachs oder Schmutz, das sich darum angesammelt hat, zu entfernen. Nutzen Sie dafür das weiche Tuch oder die kleine Bürste. Bei Fragen zum Austausch dieses Filters sollten Sie Ihre Bedienungsanleitung oder Ihren Hörgeräteakustiker konsultieren.

Einsetzen des Hörgeräts in das Ohr
Hörgerätemarken im Vergleich

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Hörgerätemarken und ihre wichtigsten Merkmale.

Hörgeräte entdecken

Hörgeräte mit Ultraschall oder UV-Licht reinigen

Eine effektive Methode zur gründlichen Reinigung Ihrer Hörgeräte ist die Verwendung eines Ultraschall-Reinigungsgeräts. Diese Geräte sind vielseitig einsetzbar und können auch für Brillen, Zahnprothesen und Schmuck verwendet werden.

Ultraschall-Reinigungsgeräte nutzen hochfrequente Schallwellen, um Verschmutzungen und Ablagerungen von den Oberflächen Ihrer Hörgeräte zu lösen. Die Ultraschallreinigung ist besonders schonend und erreicht auch schwer zugängliche Stellen, die mit herkömmlichen Reinigungsmethoden nur schwer erreichbar sind. 

Ein weiteres leistungsstarkes Werkzeug für die Reinigung Ihrer Hörgeräte ist die Verwendung von UV-Licht. UV-Licht ist bekannt für seine keimtötenden Eigenschaften und kann effektiv Viren und Bakterien in den Hörgeräten abtöten.

Zubehör für Hörgeräte-Reinigung

Die regelmäßige und gründliche Reinigung Ihrer Hörgeräte ist entscheidend, um eine optimale Klangqualität und eine lange Lebensdauer Ihrer Hörsysteme zu gewährleisten. Hier sind einige nützliche Tools und Zubehörteile, die Ihnen dabei helfen, Ihre Hörgeräte effektiv zu reinigen:

Cerumenangel: Hörgeräte-Reinigung von Ohrenschmalz

Ein Cerumenangel ist ein unverzichtbares Werkzeug zur Entfernung von Ablagerungen in Hohlräumen Ihrer Hörgeräte. Der feine gebogene Draht ermöglicht es Ihnen, Schmutz und Ohrenschmalz sanft zu lösen und zu entfernen, ohne das Gehäuse zu beschädigen.

Dank der abgerundeten Form des Drahts ist der Cerumenangel schonend und sicher in der Anwendung.

Fadenreiniger für Schallschlauch

Schallschläuche sind anfällig für Verunreinigungen, die die Klangqualität beeinträchtigen können. Mit einem Fadenreiniger, der hochflexible Kunststofffäden mit einem Durchmesser von nur 0,5 mm hat, können Sie Ablagerungen im Schallschlauch effektiv lösen und entfernen.

Die feinen Fäden sind schonend und ermöglichen eine gründliche Reinigung.

Reinigungsbürste

Eine Reinigungsbürste mit stabilen Borsten aus Kunststoff ist ideal, um schwer zugängliche Winkel und Ecken Ihrer Hörgeräte zu erreichen.

Mit der Reinigungsbürste können Sie Schmutz und Ablagerungen, die sich im Laufe der Zeit ansammeln, effizient entfernen.

Reinigungshaken

Der Reinigungshaken ist ein praktisches Werkzeug, um auch in besonders dünnen Ritzen und Spalten Ablagerungen und Schmutz zu entfernen.

Durch die leicht angewinkelte Form des Hakens ist der Draht besonders stabil und ermöglicht eine gezielte Reinigung.

Magnethafter

Der Magnethafter ist ein hilfreiches Tool, um nach der Reinigung und Trocknung der Hörgeräte die Batterien einfach einzusetzen.

Insbesondere das Einlegen kleiner Batterien wird durch den Magnethafter erleichtert, da er eine präzise Platzierung ermöglicht.

Weitere Tipps zur Hörgerätepflege

Schalten Sie das Hörgerät aus, wenn Sie es nicht benutzen, und tauschen Sie regelmäßig die Batterien aus, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.

Befreien Sie Ihr Hörgerät täglich vom Ohrenschmalz, um Verstopfungen zu verhindern.

Verwenden Sie spezielle Reinigungsmittel für Hörgeräte und meiden Sie Hausmittel, Wasser und Alkohol.

Schützen Sie Ihre Hörgeräte vor Feuchtigkeit, direkter Sonne und Heizungswärme. Vermeiden Sie Erschütterungen und halten Sie die Geräte von Kindern und Haustieren fern.

Machen Sie regelmäßige Hörtests beim Akustiker, um Ihr Hörgerät testen und die Einstellungen gegebenenfalls anpassen zu lassen.

Wir begleiten Sie zu einem besseren Hörvermögen.

Es ist an der Zeit, das Problem Ihres Hörverlusts mit beiden Händen anzupacken. Melden Sie sich noch heute an, um einen Termin mit einem qualifizierten Hörgeräteakustiker zu vereinbaren und einen Hörtest durchzuführen. Wir helfen Ihnen, schon bald wieder besser zu hören.

Vorteile von EarPros:

  • 100 % unverbindlich.
  • Ihr Partner mit über 650 Filialen in Deutschland und der Schweiz

Bitte verwenden Sie eine gültige Postleitzahl.

Bitte verwenden Sie eine gültige Postleitzahl.

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Ein Schwimmer in einem See

Gehörschutz

Ohrstöpsel für schwimmen

Mehr erfahren
Frau mit Ohrenschmerzen

Ohrenkrankheiten

Schmerzen hinter dem Ohr

Mehr erfahren
Alter Mann mit Hut auf blauem Hintergrund

Hörgesundheit

Flattern im Ohr

Mehr erfahren
Ein Paar sitzt auf einer Promenade

Hörgesundheit

Ohrenschermrzen und Zahnschmerzen

Mehr erfahren
Kostenlose Beratung für Hörgeräte