Covid-19 und mögliche Hörschäden

Der Arzt schaut den Patienten an und gibt Ratschläge

Obwohl das Gehör traditionell nicht zu den von Covid-19 betroffenen Sinnen gehört, haben jüngste Studien Bedenken hinsichtlich möglicher Auswirkungen auf das Hörvermögen aufgeworfen. In diesem Artikel befassen wir uns mit möglichen Hörschäden, die durch Covid verursacht werden können, darunter Tinnitus und Hörverlust. Zudem werden wir einige Covid-Symptome beleuchten, die sich ebenfalls auf die Ohren auswirken können, wie Druck- oder Schmerzempfinden in den Ohren. Es ist von besonderer Bedeutung, ein tiefgreifendes Verständnis für diese potenziellen Einflüsse auf das Hörvermögen zu entwickeln, um angemessene Maßnahmen zur Prävention und Behandlung von Hörschäden und anderen Problemen zu ergreifen.

Einfluss von Covid auf das Gehör und die Ohren

Obwohl das Gehör traditionell nicht zu den von Covid-19 betroffenen Sinnen gehört, haben jüngste Studien Bedenken hinsichtlich möglicher Auswirkungen auf das Hörvermögen aufgeworfen. Insbesondere haben einige Personen, die an Covid-19 erkrankt sind, Erfahrungen mit verschiedenen Symptomen gemacht, die das Gehör betreffen, was zur Entdeckung einer Verbindung zwischen dem Virus und dem Hörvermögen geführt hat.

Druck auf den Ohren und verstopfte Ohren

Nach einer Ansteckung mit dem Coronavirus dauert es in der Regel fünf bis sechs Tage, bis die ersten Symptome auftreten. Diese lauten in den meisten Fällen: Husten, Fieber, Schnupfen und Geschmacks- oder Geruchsverlust. Durch den Husten und Schnupfen können bei einer Corona-Infektion auch Ohrenschmerzen auftreten, die sich oft durch ein Druckgefühl auf den Ohren bemerkbar machen. Dieses Symptom wird oft mit einer Verstopfung im Mittelohr in Verbindung gebracht, die zu einem gedämpften Hörvermögen und dem Gefühl von verstopften Ohren führen kann. 

Die Ursachen für diesen Ohrendruck und die verstopften Ohren können variieren und umfassen Probleme mit den Eustachischen Röhren, die das Mittelohr mit dem Rachen und der Nase verbinden, sowie Probleme im Mittelohr oder im Gehörgang. In den meisten Fällen normalisiert sich der Druck auf den Ohren, sobald die Wirkung des Virus überwunden ist.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Symptomatik von Person zu Person variieren kann und einige Patienten möglicherweise spezielle Behandlungen zur Linderung dieser Beschwerden benötigen.

Ohrenschmerzen

In der Liste der Weltgesundheitsorganisation (WHO) werden Ohrenschmerzen und Ohrendruck nicht als Symptome für COVID-19 aufgeführt, da diese in der Regel nicht zu den typischen Anzeichen einer Corona-Infektion gehören. Dennoch haben einige Ärzte beobachtet, dass Personen, die mit COVID-19 infiziert sind, gelegentlich auch Ohrenschmerzen erleben, die aufgrund von Entzündungen infolge von Atemwegsblockaden auftreten können. Diese Ohrenschmerzen ähneln einer Mittelohrentzündung.

Was Ohrenschmerzen nach der Verabreichung des COVID-19-Impfstoffs betrifft, handelt es sich um äußerst seltene Nebenwirkungen. Es ist wahrscheinlicher, dass Ohrenschmerzen auf andere Ursachen zurückzuführen sind und nur selten direkt mit dem Impfstoff in Zusammenhang stehen.

Schwindel und Labyrinthitis

Schwindel, der Veränderungen in der Gleichgewichtswahrnehmung darstellt, ist ein weiteres, mit dem Ohr in Verbindung stehendes Symptom, das bei Patienten mit Covid-19 beobachtet wurde. Schwindel kann ein Gefühl der Instabilität, des Taumelns und der Unsicherheit beim Gehen verursachen. Schwindel hängt oft mit einer Beeinträchtigung des Gleichgewichtssystems zusammen, das im Innenohr oder Labyrinth liegt.

Tinnitus

Covid-19 kann neben den Lungen auch das zentrale Nervensystem, das Gehirn und andere Organe längerfristig beeinflussen, sodass eine Corona-Infektion möglicherweise auch Tinnitus verursachen kann. Tinnitus äußert sich in unangenehmen Geräuschen wie Rauschen, Summen oder Pfeifen im Ohr sowie im Kopf. Dieses Symptom kann einseitig auftreten, was bedeutet, dass es in einem Ohr wahrgenommen wird, oder beidseitig, was bedeutet, dass es in beiden Hörorganen zu hören ist. 

Neue Forschungen, die in einer britischen Studie durchgeführt wurden, haben eine mögliche Verbindung zwischen der Omikron-Variante des Virus und dieser Hörschädigung aufgezeigt. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass Tinnitus, wenn auch selten, als vorübergehende Folge nach der Covid-19-Impfung auftreten kann. Insgesamt wurden bei rund 136 Millionen verabreichten Impfdosen 7.076 Berichte über Tinnitus an die britische Medizin- und Arzneimittelbehörde gemeldet, was diese Nebenwirkung als selten einstuft.

Hörverlust

In einigen Fällen, wenn auch selten, wurde festgestellt, dass eine Covid-19-Infektion oder die Impfung gegen das Virus zu einem Hörverlust führen kann. Dieses Symptom kann zu Schwierigkeiten beim klaren Hören führen und ist ein weiterer Aspekt, der bei der Bewältigung der mit dem Virus verbundenen Hörprobleme berücksichtigt werden muss.
Eine Frau macht einen Hörtest und der Arzt analysiert die Ergebnisse
Verbessern Sie Ihr Hörerlebnis

Buchen Sie einen kostenlosen Hörtest. Verbessern Sie sofort Ihr Hörerlebnis!

Beratung vereinbaren

Verursacht Coronavirus eine Mittelohrentzündung?

Obwohl die Mittelohrentzündung nicht zu den typischen Anzeichen von Covid-19 gehört, weisen sowohl Coronavirus-Infektionen als auch Mittelohrentzündungen einige gemeinsame Symptome auf, darunter Fieber und Kopfschmerzen. Es ist möglich, dass eine Mittelohrentzündung auftritt, wenn Covid-19 die oberen Atemwege beeinflusst. In solchen Fällen kann die Entzündung und die resultierende Verstopfung der Eustachischen Röhre zu Problemen im Zusammenhang mit dem Ohr führen, einschließlich Mittelohrentzündung. 

Dies ist kein häufiges Symptom, es besteht jedoch eine mögliche Verbindung zu Covid-19.

Schmerzen unter dem Ohr, hinter dem Kiefer: Covid?

Eine ältere Frau mit Schmerzen auf dem Sofa hält sich das Ohr

Lokale Schmerzen unter dem Ohr und hinter dem Kiefer können durch verschiedene Zustände verursacht werden. Obwohl einige dieser Symptome denjenigen ähneln können, die mit Covid-19 in Verbindung stehen, ist es wichtig zu verstehen, dass sie nicht unbedingt mit dem Virus zusammenhängen. Hier sind einige mögliche Ursachen für Schmerzen in diesem Bereich:

  • Ohrentzündungen: Ohrentzündungen wie eine Mittelohrentzündung können starke Ohrenschmerzen verursachen, die sich bis zum Kiefer erstrecken.
  • Zahnschmerzen oder Kieferprobleme: Schmerzen im Kiefer und den Ohren können auch auf Zahn- oder Kieferprobleme hinweisen.
  • Mumps: Mumps ist eine Infektion der Ohrspeicheldrüsen, die sich hinter dem Kieferwinkel befinden. Diese Infektion kann zu Schwellungen und Schmerzen in dem betroffenen Bereich führen.

Welche sind die anderen Symptome von Covid-19?

Die häufigsten Symptome einer Covid-19-Infektion sind Fieber, trockener Husten, Atembeschwerden, Müdigkeit, Muskelschmerzen, laufende Nase und Halsschmerzen. Oft ist das erste Alarmsignal Fieber, das 37,5°C übersteigt und trotz der Einnahme von fiebersenkenden Medikamenten bestehen bleibt. Danach sind trockener Husten und Atemprobleme vorherrschende Symptome. Während der Genesungsphase können der Verlust des Geschmackssinns (Ageusie) oder eine veränderte Wahrnehmung von Geschmacksrichtungen (Dysgeusie) sowie der Verlust des Geruchssinns (Anosmie) zu den häufiger registrierten Symptomen gehören.

Wir begleiten Sie zu einem besseren Hörvermögen.

Es ist an der Zeit, das Problem Ihres Hörverlusts mit beiden Händen anzupacken. Melden Sie sich noch heute an, um einen Termin mit einem qualifizierten Hörgeräteakustiker zu vereinbaren und einen Hörtest durchzuführen. Wir helfen Ihnen, schon bald wieder besser zu hören.

Vorteile von EarPros:

  • 100 % unverbindlich.
  • Ihr Partner mit über 650 Filialen in Deutschland und der Schweiz

Bitte verwenden Sie eine gültige Postleitzahl.

Bitte verwenden Sie eine gültige Postleitzahl.

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ähnliche Artikel

Ein Schwimmer in einem See

Gehörschutz

Ohrstöpsel für schwimmen

Mehr erfahren
Frau mit Ohrenschmerzen

Ohrenkrankheiten

Schmerzen hinter dem Ohr

Mehr erfahren
Alter Mann mit Hut auf blauem Hintergrund

Hörgesundheit

Flattern im Ohr

Mehr erfahren
Ein Paar sitzt auf einer Promenade

Hörgesundheit

Ohrenschermrzen und Zahnschmerzen

Mehr erfahren
Kostenlose Beratung für Hörgeräte