Verstopfte Ohren: die 5 häufigsten Ursachen

Ein kleines Mädchen hat Ohrenschmerzen

Verstopfte Ohren führen zu einer Beeinträchtigung des Hörvermögens: schlechtes Hören, gedämpfte und veränderte Töne, manchmal vorübergehender Hörverlust.

Zu den Hauptursachen für verstopfte Ohren, die von der äußeren Umgebung oder Problemen mit dem Innenohr abhängen, gehören:

  1. Ohrenschmalzpfropf
  2. Druckunterschied zwischen Ohr und Außendruck
  3. Wasser oder Flüssigkeit im Ohr
  4. Exposition gegenüber lauten Geräuschen
  5. Erkältungen und Allergien

Ohren mit ohrenschmalz verstopft

Eine Verstopfung des Ohrs durch Ohrenschmalz kann zu Hörproblemen führen und ist eine häufige Ursache für vorübergehenden Hörverlust.

Obwohl es viele Mittel gegen verstopfte Ohren gibt, die behaupten, überschüssiges Ohrenschmalz zu entfernen, ist Vorsicht geboten, erhöhen einige "traditionelle" Methoden zur Ohrreinigung das Risiko von Ohrinfektionen, Verletzungen und sogar dauerhaftem Hörverlust.

Wenn Ihr Ohr mit Ohrenschmalz verstopft ist, sollten Sie einen Termin bei Ihrem Arzt oder einem zugelassenen Hörgeräteakustiker vereinbaren, um die Ohrenschmalzablagerungen sicher entfernen zu lassen.

Ohrendruck und verstopftes Ohr im Flugzeug

Ein Mann hat verstopfte Ohren im Flugzeug

Bei einem plötzlichen Höhenunterschied, wie z. B. beim Start eines Flugzeugs, besteht ein Unterschied im Luftdruck zwischen Ihrem Körper und der Umgebung. Dies kann zu einem Gefühl von Ohrendruck führen. 

Wenn sich das Ohr im Flugzeug verstopft anfühlt, kann das Gähnen oder Schlucken helfen, den Luftdruck auszugleichen. Dies geschieht durch Öffnung der Eustachischen Röhre, die sich von der Vorderwand des Mittelohrs bis zur Seitenwand des Nasen-Rachen-Raums erstreckt und das Mittelohr mit dem Rachen verbindet.

Wenn das dumpfe Gefühl im Ohr auch nach dem Flug weiterhin besteht, empfiehlt es sich, eine Untersuchung bei einem HNO-Arzt durchführen zu lassen, um die Situation zu klären.

Ohren durch Wasser verstopft

Wenn sich nach dem Schwimmen, Baden oder längerem Aufenthalt in feuchter Umgebung Wasser oder andere Flüssigkeiten im äußeren Gehörgang ansammeln, kann eine externe Otitis (oder Bade-Otitis) entstehen.

Normalerweise wird die Flüssigkeit innerhalb eines Tages abgebaut. Wenn die Symptome anhalten und das Ohr auch lange nach dem Schwimmen mit Wasser gefüllt bleibt oder starke Schmerzen auftreten, sollten Sie einen Hörgeräteakustiker aufsuchen, da es sich um eine Infektion des äußeren Ohres handeln könnte.

Bei Flüssigkeitsansammlungen in den Ohren können Sie die folgenden Maßnahmen ergreifen:

  1. Neigen Sie den Kopf zur Seite und ziehen Sie sanft am Ohrläppchen.
  2. Gähnen, kauen oder bewegen Sie Ihren Kiefer, um die Flüssigkeit aus dem Ohr zu befördern.
Ein Mädchen hört Musik über Kopfhörer
Verbessern Sie Ihr Hörerlebnis

Buchen Sie einen kostenlosen Hörtest. Verbessern Sie sofort Ihr Hörerlebnis!

Beratung vereinbaren

Ohren verstopft durch laute Geräusche

Wenn Sie nach Verlassen eines Arbeitsplatzes, eines Konzerts oder einer Diskothek verstopfte Ohren, gedämpftes Gehör und ein Klingeln in den Ohren verspüren, könnte dies auf eine Lärmschwerhörigkeit hinweisen. Auch das Hören von lauter Musik oder das Verwenden von Kopfhörern mit hoher Lautstärke kann Ihr Gehör gefährlichen Lärmpegeln aussetzen.

Akute Symptome klingen normalerweise innerhalb von 48 Stunden ab, aber längere Lärmbelastung kann zu dauerhaften Gehörschäden führen.

Die beste Vorgehensweise bei verstopften Ohren aufgrund von Lärmbelastung besteht darin, Geräusche mit einer Lautstärke von 85 Dezibel oder höher zu vermeiden. Falls dies nicht möglich ist, ist das Tragen von Gehörschutz und das Einlegen von Lärmpausen die beste Lösung, um ernsthafte Gehörschäden zu verhindern.

Verstopfte Ohren bei Erkältungen oder Allergien

Allergien, Erkältungen und andere Naseninfektionen können zu Schwellungen in den Nasennebenhöhlen neben den Ohrkanälen führen. Dadurch entsteht eine Verengung der Eustachischen Röhren und es entsteht ein Druck auf das Trommelfell. Dies führt zu Schmerzen, vorübergehendem Hörverlust und dem bekannten Gefühl verstopfter Ohren während einer Erkältung.

In den meisten Fällen handelt es sich um ein vorübergehendes Problem mit dem Druck in den Nasennebenhöhlen, und das Hörvermögen normalisiert sich, sobald die Verstopfung nachlässt. Allergiker können oft Erleichterung durch Antihistaminika finden oder indem sie den Kontakt mit dem Allergen vermeiden.

Wenn das Gefühl verstopfter Ohren nach einer Erkältung oder Grippe anhält oder wenn Sie begleitende Schmerzen oder plötzlichen Hörverlust verspüren, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Es gibt viele Ursachen für solche Symptome, und nicht alle können mit einem Mittel gegen verstopfte Ohren behandelt werden.

Wir begleiten Sie zu einem besseren Hörvermögen.

Es ist an der Zeit, das Problem Ihres Hörverlusts mit beiden Händen anzupacken. Melden Sie sich noch heute an, um einen Termin mit einem qualifizierten Hörgeräteakustiker zu vereinbaren und einen Hörtest durchzuführen. Wir helfen Ihnen, schon bald wieder besser zu hören.

Vorteile von EarPros:

  • 100 % unverbindlich.
  • Ihr Partner mit über 650 Filialen in Deutschland und der Schweiz

Bitte verwenden Sie eine gültige Postleitzahl.

Bitte verwenden Sie eine gültige Postleitzahl.

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Symptome von verstopften Ohren

Typische Anzeichen für ein verstopftes Ohr können verschiedene Symptome umfassen. Dazu gehören Ohrdruck, Schmerzen oder Überempfindlichkeit im Ohrbereich. 

Weitere Symptome können Juckreiz, Flüssigkeitsaustritt, Rötung, Wärme und Schwellung sein. Gelegentlich treten auch Fieber und grippeähnliche Beschwerden wie Husten, Halsschmerzen, Müdigkeit und allgemeine Schmerzen auf.

Bei anhaltendem Gefühl von verstopften Ohren und den dazugehörigen Symptomen ist es empfehlenswert, einen Arzt aufzusuchen, der die Situation bewerten kann.

Ein Schwimmer in einem See

Gehörschutz

Ohrstöpsel für schwimmen

Mehr erfahren
Frau mit Ohrenschmerzen

Ohrenkrankheiten

Schmerzen hinter dem Ohr

Mehr erfahren
Alter Mann mit Hut auf blauem Hintergrund

Hörgesundheit

Flattern im Ohr

Mehr erfahren
Ein Paar sitzt auf einer Promenade

Hörgesundheit

Ohrenschermrzen und Zahnschmerzen

Mehr erfahren
Kostenlose Beratung für Hörgeräte