Ohrenschmerzen beim Fliegen: Ursachen, Symptome und Hilfsmittel

Ein Mädchen leidet unter Ohrenschmerzen

Ohrenschmerzen beim Fliegen sind oft als geringfügige Unannehmlichkeit abgetan. Doch für diejenigen, die häufig Schmerzen, Druck oder verstopfte Ohren verspüren, kann dies eine Reise erheblich beeinträchtigen. Es können Beschwerden und vorübergehender Hörverlust auftreten.

In seltenen Fällen, bei starken Ohrenschmerzen und Druck während der Landung könnten auch zu Hörverlust führen.

Im Folgenden werden die Ursachen, Symptome und präventive Maßnahmen gegen Ohrenschmerzen und das Gefühl von verstopften Ohren, auch als Barotrauma bekannt, beschrieben.

Ohrenschmerzen beim Fliegen: Ursachen

Der Grund für Ohrenschmerzen im Flugzeug liegt im Ungleichgewicht zwischen dem Druck in Ihrem Ohr und dem Luftdruck in der Umgebung.

Dadurch entsteht eine Belastung auf Ihrem Trommelfell. Besonders beim Start und der Landung eines Flugzeugs kann es zu verstopften Ohren und einem unangenehmen Ohrendruck kommen.

Warum gibt es einen Knall im Ohr beim Fliegen?

Dies hat alles mit den Schwankungen des Luftdrucks zu tun. Normalerweise ist der Luftdruck im Innenohr und außerhalb des Ohres nahezu gleich oder zumindest nicht unterschiedlich genug, um Probleme zu verursachen. 

Selbst wenn Sie auf den Gipfel eines Berges wandern, gleicht sich der Druck allmählich aus. Nur wenn der Höhenunterschied so schnell erfolgt wie beim Start und der Landung, haben der Innendruck des Ohres und der Außendruck nicht ausreichend Zeit, um sich anzupassen.

Eine Person hat Hörschwierigkeiten auf einem Ohr
Erfahren Sie mehr über Hörgesundheit

Lesen Sie unseren Blog, um mehr über die Hörgesundheit zu erfahren. 

Mehr erfahren

Symptome von Ohrenschmerzen im Flugzeug

Ohrenschmerzen beim Fliegen sind eine Erkrankung, die ein oder beide Ohren betreffen kann. Hier sind einige der häufigsten Anzeichen und Symptome:

  • Mäßiges Unbehagen oder Schmerzen
  • Verstopftes oder gedämpftes Hören
  • Leichter Hörverlust

Bei schweren Fällen von Ohrenschmerzen beim Fliegen können folgende Symptome auftreten:

  • Starke Schmerzen
  • Erhöhter Druck im Ohr
  • Unterschiedliche Grade von Hörverlust
  • Tinnitus (Ohrgeräusche)
  • Schwindelgefühl
  • Blutung aus dem Ohr

Komplikationen bei Barotrauma des Ohrs

Ohrenschmerzen im Flugzeug sind in der Regel keinen schwerwiegenden Problemen und können mit Selbstbehandlung leicht gelindert werden. Dennoch sollten Sie einen Arzt aufsuchen, wenn die Schmerzen stark und anhaltend sind oder Strukturen im Mittel- oder Innenohr beschädigt sind. Im Folgenden finden Sie Beispiele für seltene Komplikationen:

  • Dauerhafter Hörverlust
  • Tinnitus

Wir begleiten Sie zu einem besseren Hörvermögen.

Es ist an der Zeit, das Problem Ihres Hörverlusts mit beiden Händen anzupacken. Melden Sie sich noch heute an, um einen Termin mit einem qualifizierten Hörgeräteakustiker zu vereinbaren und einen Hörtest durchzuführen. Wir helfen Ihnen, schon bald wieder besser zu hören.

Vorteile von EarPros:

  • 100 % unverbindlich.
  • Ihr Partner mit über 650 Filialen in Deutschland und der Schweiz

Bitte verwenden Sie eine gültige Postleitzahl.

Bitte verwenden Sie eine gültige Postleitzahl.

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ohrenschmerzen im Flugzeug vorbeugen

Flugzeugreisende können Ohrenschmerzen bekommen, besonders gefährdet sind Personen mit Vorgeschichte von Ohrinfektionen oder geplatztem Trommelfell. Auch enge oder kleine Eustachische Röhren, vor allem bei Kindern, erhöhen das Risiko für starke Symptome.

Während der Reise ist es wichtig, wach zu bleiben, vor allem während des Starts und der Landung. Kauen von Kaugummi, Essen oder Trinken hilft, die Eustachischen Röhren offen zu halten. Vor dem Flug abschwellende Mittel einnehmen und individuelle Bedürfnisse beachten. Konsultieren Sie bei starken Ohrenschmerzen einen Arzt.

Valsalva-Manöver für verstopfte Ohren

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie verhindern können, dass Ihre Ohren im Flugzeug verstopfen und knallen, sind Sie nicht allein. Viele Menschen haben während des Fluges Probleme mit verstopften Ohren. Um Druckausgleich zu ermöglichen, können Sie das Valsalva-Manöver anwenden. 

Schließen Sie Ihre Lippen und drücken Sie Ihre Nasenlöcher zu, während Sie Luft in den Mund nehmen. Drücken Sie die Luft vorsichtig aus den Ohren, bis sie sich öffnen. 

Beachten Sie, dass das Valsalva-Manöver bei Erkältungen oder Allergien nicht empfohlen wird, da es zu Ohrenentzündungen führen kann. Stattdessen können Sie das Toynbee-Manöver ausprobieren, bei dem Sie Lippen und Nase schließen und mehrmals schlucken, um den Druck auszugleichen.

Kaugummi kauen oder Bonbons lutschen

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, den Ohrendruck im Flugzeug zu lindern, können Sie Kaugummi kauen oder harte Bonbons lutschen. Durch das regelmäßige Schlucken wird der Druckausgleich erleichtert und das Unwohlsein in den Ohren reduziert.

Gähnen und Schlucken

Um verstopfte Ohren und Ohrenschmerzen beim Fliegen zu vermeiden, können Sie während des Auf- und Abstiegs gähnen und schlucken. Dadurch werden die Muskeln aktiviert, die Ihre Eustachischen Röhren öffnen. Beim Schlucken kann ein klickendes oder knallendes Geräusch auftreten, wenn eine kleine Luftblase durch die Eustachische Röhre ins Mittelohr gelangt. 

Die Eustachische Röhre sorgt für einen regelmäßigen Luftaustausch im Mittelohr und gleicht so den Luftdruck auf beiden Seiten aus. 

Achten Sie darauf, dass Ihre Eustachischen Röhren während des Fluges häufiger geöffnet werden, um den Druckunterschied auszugleichen.

Ohrenschmerzen im Flugzeug mit Nasenspray lindern

Ein rezeptfreies Nasenspray kann bei Ohrenschmerzen im Flugzeug helfen. Verwenden Sie es 30 Minuten bis eine Stunde vor dem Flug und der Landung, wenn Sie eine verstopfte Nase haben.

Beachten Sie jedoch, dass Nasensprays nicht länger als drei bis vier Tage angewendet werden sollten, da sie eine Verstopfung verursachen können.

Allergie-Medikamente gegen Ohrenschmerzen

Wenn Sie unter allergischen Reaktionen wie Heuschnupfen leiden, nehmen Sie etwa eine Stunde vor dem Flug Ihre Medikamente ein, um Ohrenschmerzen zu vermeiden.

Ohrstöpsel zum Fliegen

Sind Ohrstöpsel beim Fliegen hilfreich? Ja, mit gefilterten Ohrstöpseln. Sie gleichen den Druck auf das Trommelfell während Start und Landung allmählich aus. Dennoch müssen Sie weiterhin gähnen und schlucken, um den Druck zu entlasten.

Ohrenschmerzen bei Kindern im Flugzeug

Der Ohrendruck bei Kindern im Flugzeug kann besonders schmerzhaft sein, insbesondere für Babys, deren Eustachische Röhren viel dünner sind als die eines Erwachsenen. Um das Schlucken zu erleichtern, wird empfohlen, ihnen ein Fläschchen oder einen Schnuller zu geben, insbesondere während der Fluglandung.

Bei Kindern können verschiedene Maßnahmen helfen, den Ohrendruck zu lindern. Sie können zum Beispiel Lutscher essen, durch einen Strohhalm trinken oder Seifenblasen durch einen Strohhalm pusten. Sie können auch vor der Reise mit einem Arzt über schmerzlindernde Ohrentropfen sprechen, die während des Fluges verwendet werden können.

Ein Mädchen hört Musik über Kopfhörer
Verbessern Sie Ihr Hörerlebnis

Buchen Sie einen kostenlosen Hörtest. Verbessern Sie sofort Ihr Hörerlebnis!

Beratung vereinbaren

Ohrenschmerzen nach dem Flug: Wann zum Arzt gehen?

In den meisten Fällen verschwinden Ohrenschmerzen während des Fluges nach der Landung von selbst, und in der Regel ist keine medizinische Diagnose erforderlich. Dennoch sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie folgende Symptome bemerken:

  • Lang anhaltende Schmerzen
  • Schwindelgefühl
  • Blutungen oder Ausfluss aus dem Ohr

Ihr Arzt wird Ihre Ohren untersuchen und gegebenenfalls weitere Tests wie eine Audiometrie oder Tympanometrie durchführen, um ernstere Probleme auszuschließen.

Wenn Ihre Ohren weiterhin verstopft sind oder die Beschwerden nach der Landung noch viele Stunden anhalten, vereinbaren Sie einen kostenlosen Termin mit einem Hörgeräteakustiker durch EarPros, um Ihren Hörzustand zu überprüfen und die besten Hörgeräte für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden.

Ein Schwimmer in einem See

Gehörschutz

Ohrstöpsel für schwimmen

Mehr erfahren
Frau mit Ohrenschmerzen

Ohrenkrankheiten

Schmerzen hinter dem Ohr

Mehr erfahren
Alter Mann mit Hut auf blauem Hintergrund

Hörgesundheit

Flattern im Ohr

Mehr erfahren
Ein Paar sitzt auf einer Promenade

Hörgesundheit

Ohrenschermrzen und Zahnschmerzen

Mehr erfahren
Kostenlose Beratung für Hörgeräte